Eine Zusammenarbeit, die sich lohnt

Angebote für Schulen

Für Schulen und LehrerInnen gibt es spezielle Angebote: Veranstaltungen und Führungen,  Medienkisten und Kooperationen der Stadtbibliothek mit Ihrer Schule.

Führungen und Veranstaltungen

Führungen für die Grundschule

Klasse 1: Bilderbuchkino auf Wunsch

Beim Bilderbuchkino werden die Bilder aus einem Bilderbuch auf eine Wand projiziert und der Text vorgelesen. Die Kinder werden aktiv ins Geschehen einbezogen. Die Stadtbibliothek arbeitet mit dem Programm „onilo“ (mehr Informationen unter >> onilo.de), bei dem die Bilderbücher durch kleine Animationen noch lebendiger werden.
Dauer: 30 - 45 Minuten.

Klasse 1 + 2: „Detektiv Blitz geht in den Zoo“

„Detektiv Blitz geht in den Zoo“ ist eine Bibliotheksführung für die erste und zweite Klasse. Die Kinder stellen mit dieser Führung einen spielerischen Kontakt zur Bibliothek her und lernen diese als freundlichen und angenehmen Ort kennen. Eventuell bestehende Hemmschwellen werden abgebaut.
Dauer: 65 Minuten.

 

Klasse 3 + 4: „Die Bibliothek entdecken“

„Die Bibliothek entdecken“ ist eine Bibliotheksführung für die Klassenstufen drei und vier. Hier lernen die Schüler die Bibliothek spielerisch kennen. Begleitet von bekannten Figuren aus Literatur und Fernsehen entdecken sie die Räumlichkeiten der Bibliothek, lernen die verschiedene Medienarten kennen, erfahren wie sie gesuchte Medien alleine finden können und zu welchen Bedingungen diese ausleihbar sind.
Dauer: 90 Minuten.

Klasse 1 + 2 oder 3 + 4: „Spaßklassenführung“

Für alle Klassen, die die Bibliothek bereits besucht haben, gibt es das Angebot einer Spaßklassenführung. Anhand verschiedener Stationen wird den Kindern Spaß am Umgang mit Büchern und Literatur vermittelt.
Dauer: 90 Minuten.

Weitere Veranstaltungen für die Grundschule

Kamishibai

Das Kamishibai stammt aus Japan und ist ein „Erzähltheater“. Es besteht aus einem hölzernen Rahmen für Bilder, mit denen ein Erzähler eine Geschichte illustriert. Die Stadtbibliothek bietet Vorlesungen mit dem Kamishibai für die Klassenstufen 1 – 4 an. Alternativ gibt es auch für die Klassenstufen 3 und 4 die Möglichkeit, in kleinen Gruppen oder im Klassenverbund eine eigene Geschichte für das Kamishibai zu entwerfen.

Individuelle Angebote

Sie möchten mit Ihrer Klasse in der Bibliothek übernachten, eine Unterrichtsstunde in der Bibliothek abhalten oder eine Bibliotheksführung für Eltern ermöglichen? Kontaktieren Sie uns - wir sind gerne für Ihre Vorschläge offen.

Veranstaltungen in der Schule

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben mit Ihrer Klasse in die Bibliothek zu kommen, bieten wir Ihnen an die Bibliothek in die Schule zu holen. Eine Bibliotheksmitarbeiterin kommt dann zu Ihnen an die Schule und gestaltet eine Unterrichtsstunde zum Beispiel mit Vorlesen oder einem Kamishibai.

Führungen für die Mittelstufe

Basisführung für Klasse 5 bis 8

Für alle Schüler, die die Bibliothek bislang noch nicht kennen. Sie erfahren sie als nützliche Einrichtung im Schul- und Alltagsleben, z.B. für die Recherche nach Informationen für Referate. Zuerst werden den Schülern die Räumlichkeiten der Bibliothek gezeigt. Dabei erfahren sie, welche Medienarten es gibt, wo diese zu finden sind und wie vielfältig sie die Bibliothek nutzen können. Zusätzlich erhalten sie einen kurzen Einblick in die Benutzung des Online-Kataloges. Die zweite Hälfte der Klassenführung besteht aus einem Quiz, bei welchem die Schüler die Räume der Bibliothek auf eigene Faust entdecken könnnen. Anschließend können Medien entliehen werden.
Dauer: 60 Minuten.

Märchenrallye für Klasse 5 + 6

Bei dieser Rallye erarbeiten sich die Schüler an unterschiedlichen Stationen selbständig Wissen über verschiedene Märchen. Ergänzend hierzu erhalten sie Informationen über die Nutzung und das Medienangebot der Stadtbibliothek.
Dauer: 90 Minuten.

Rechercheschulung ab Klasse 7

Mit der rasanten Entwicklung der digitalen Medien steigt die Menge an Informationen und den Informationsmöglichkeiten immer weiter an. Einfach gestaltete Internetsuchmaschinen geben dem Benutzer das Gefühl, alles ganz leicht recherchieren zu können, ohne sich jedoch der Vielfalt der Suchmöglichkeiten bewusst zu sein.
Sich in diesem Mediendschungel zurechtzufinden, erfordert ein immer höheres Maß an Informationskompetenz.
In dieser Schulung wird den Schülern ein Teil der zur Verfügung stehenden Informationsmittel näher erläutert.
In Gruppenarbeit an unterschiedlichen Stationen lernen sie, wie sie in den Beständen der Bibliothek und im Internet kompetent recherchieren können.
Dauer: 90 Minuten.

Klassenführung mit der App „Actionbound“ für Klasse 6/7

Bei einer „virtuelle Schnitzeljagd“ lernen die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art und Weise die Bibliothek kennen. Realisiert wird die Führung mit bibliothekseigenen Tablets und der App >> "Actionbound“. In kleinen Gruppen dürfen die SchülerInnen durch die Bibliothek ziehen und sich an verschiedenen Stationen den unterschiedlichsten Aufgaben stellen.  
Dauer: 90 Minuten

Medienkisten & weitere Medienangebote

Individuelle Medienkisten

In der Stadtbibliothek Sindelfingen können individuelle Medienkisten zu einem Thema bestellt werden, mit der Sie Ihren Schulalltag bereichern können. Nach vorheriger Absprache können Sie dann die Medienkiste während der Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek abholen.

Die Medienkiste enthält je nach Thema Bücher und gegebenenfalls andere Medien, die sie zu den gewohnten Konditionen ausleihen können. Die Ausleihe ist für Ihre Gruppe kostenlos. Eine rechtzeitige vorherige Absprache von 4 - 6 Wochen ist notwendig, da die Medien bei gefragten Themen vorbestellt werden müssen.

Besondere Medienkisten

Zu bestimmten Themen bietet die Stadtbibliothek Sindelfingen besondere Medienkisten an. Die Medien in diesen Kisten stehen nicht in der regulären Ausleihe zur Verfügung, sondern wurden speziell als Medienkisten für Grundschulklassen zusammengestellt. Die Kisten enthalten ca. 25 Medien, bestehend aus: Fachliteratur für Lehrer/innen, Sachbücher für Kinder, Spiel- und Bastel-Bücher, Bilderbücher, Kurzgeschichten, Romane, CDs, CD-ROMs, DVDs und Spielen. Die Kindermedien sind auf Kinder bis ca. 8 Jahren ausgelegt. Bitte denken Sie daran die Medienkisten rechtzeitig zu reservieren.

Folgende Themen haben wir momentan im Angebot: Die Jahreszeiten Haustiere Indianer Klima/ Wetter Ritter/ Mittelalter Sinne

Pädagogische Medienkisten

Zusätzlich zu den thematischen Medienkisten mit Kindermedien gibt es auch die Möglichkeit eine Medienkiste mit pädagogischen Fachbüchern, zum Beispiel fürs Lehrerzimmer, zu bestellen. Diese Medienkisten können ganz nach Ihren individuellen Wünschen zusammengestellt werden. Beispielsweise mit den aktuellen Neuerwerbungen zum Thema Schulalltag oder auch zu einem bestimmten Thema wie zum Beispiel "Spiele für draußen".

Weitere Medienangebote

Fremdsprachige Kinder- und Jugendmedien: Die Stadtbibliothek Sindelfingen verfügt über Kinder- und Jugendbücher in Französich, Italienisch, Türkisch, Englisch, Griechisch und Kroatisch. Natürlich stellen wir Ihnen gerne auch Medienkisten mit fremdsprachiger Belletristik zusammen.

Kooperation der Stadtbibliothek mit Ihrer Schule

Die Stadtbibliothek Sindelfingen möchte gerne die Zusammenarbeit mit den Sindelfinger Grundschulen ausbauen. Die Leseförderung liegt uns sehr am Herzen und uns ist es sehr wichtig, dass alle Kinder in Sindelfingen das Angebot der Stadtbibliothek kennen. Das kann uns nur in enger Kooperation mit den Schulen gelingen. So können wir auch Kinder erreichen, deren Eltern die Stadtbibliothek selbst nicht kennen oder nutzen.

Bereits jetzt nutzten zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer unser Angebot an Klassenführungen und Medienkisten.

In vielen Städten und Gemeinden in Deutschland haben die Bibliotheken mittlerweile Kooperationsvereinbarungen bzw. –verträge mit den örtlichen Schulen abgeschlossen. So soll gewährleistet werden, dass jedes Kind die Möglichkeit hat die Bibliothek kennenzulernen. Die Ziele solcher Vereinbarungen sind vor allem die Lese- und Informationskompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern, die Lesefreude zu steigern und die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen zu intensivieren.

Momentan haben zwei Grundschulen in Sindelfingen eine Kooperationsvereinbarung mit uns abgeschlossen. Langfristig möchten wir gerne erreichen, dass alle Sindelfingen Grundschulen Teil dieses Projekts werden. Die Vereinbarung enthält gewissen Punkte, die für beide Seiten (also Schule und Bibliothek) verpflichtend wahrgenommen werden, sowie zusätzliche Angebote, die bei weiterem Interesse der Lehrkräfte durchgeführt werden können.

Verpflichtende Punkte in der Kooperationsvereinbarung sind:

1. Klasse: zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres bekommen alle Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse ein Schreiben für die Eltern. In diesem werden die Angebote der Stadtbibliothek vorgestellt und insbesondere darauf hingewiesen, dass der Ausweis für die Kinder kostenfrei ist. Außerdem werden die Eltern zu einer Informationsveranstaltung in der Bibliothek eingeladen. Bei dieser Informationsveranstaltung soll es um die Mediennutzung mit Kindern und speziell ums Lesen bzw. Vorlesen gehen. Außerdem werden empfehlenswerte Neuerscheinungen auf dem Kinderbuchmarkt vorgestellt.

2. Klasse: Besuch der Klasse in der Bibliothek. Bei einer spielerischen Einführung soll Kindenr, die die Bibliothek noch gar nicht kennen, ein erster Eindruck vermittelt werden. Kinder, die die Bibliothek schon regelmäßig nutzen können einen genaueren Einblick in das System der Bibliothek erhalten.

3. Klasse: Um die Bibliothek weiter im Gedächtnis der Kinder zu verankern bzw. um der Bibliothek ein "Gesicht" zu geben soll im dritten Schuljahr ein Besuch eines Bibliotheksmitarbeiters/ einer Bibliotheksmitarbeiterin in der Klasse erfolgen. Mit der Lehrkraft wird davor abgestimmt wie genau dieser Besuch aussieht. z.B. Vorlesen in der Klasse (auch mit dem Angebot onilo.de), Bücher für eine Klassenbibliothek vorbeibringen, etc.

4. Klasse: Die Kinder lernen die Recherchemöglichkeiten der Bibliothek möglichst selbstständig zu nutzen. Diese Recherchekompetenz sollen sie in einer weiteren Klassenführung erwerben. Mit Abschluss dieser Klassenführung erhalten die Kinder ihren Bibliotheksführerschein.

Zusätzliche Angebote können sein: Lesenacht in der Bibliothek, Medienkisten, Kooperation bei Projekten/Projekttagen, Unterricht in der Bibliothek, Antolin-Lesekisten, Spaßklassenführungen, ...

In enger Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium der jeweiligen Schule werden die Kooperationsvereinbarung, sowie die einzelnen Bausteine, regelmäßig überprüft und gegebenenfalls verändert.

Wenn auch Sie Interesse an einer Kooperationsvereinbarung mit der Stadtbibliothek haben, melden Sie sich bitte bei unserer Kinderbibliothekarin.